HistoDok

Wir über uns

„Wir über uns“, das sind Elke und Jörg Glunz.
Alles hat damit angefangen, dass Jörg im Jahr 2005 das Amt des Ortsheimatpflegers übertragen wurde.

Schon bald waren wir fasziniert von dem breiten Arbeitsspektrum, das dieses Ehrenamt mit sich bringt. Besonders der historische Bereich mit Dokumenten und Schriftstücken des 18. bis 20. Jahrhunderts übte eine große Anziehungskraft auf uns aus. Aber niemand konnte uns weiterhelfen und diese Schriften lesen. Der Inhalt und die Bedeutung von vielen handgeschriebenen Dokumenten blieb uns also zunächst rätselhaft und würde womöglich in wenigen Jahren für immer verloren sein.

Und so packte uns der Ehrgeiz. Mit größter Sorgfalt und Geduld gingen wir daran, diese alten Schriftstücke zu erforschen und zu übersetzen. Schon bald sprach sich unsere gute Arbeit herum. Chroniken, Hofübertragungen, Gerichtsakten, Feldpost, Urkunden, Briefe, Gemeindeprotokolle, Archivalien und vieles mehr haben wir in den vergangenen Jahren übersetzt.

Oftmals können wir unseren Interessenten ganz konkrete Einblicke in das Leben und den Alltag der Vorfahren verschaffen. Nicht selten werden auch das Verständnis und das Bewusstsein für die eigene Herkunft wesentlich größer.

Unser Ziel ist es, Ihre historischen Schriftstücke zu übersetzen und Ihnen so einen ganz eigenen Zugang zur eigenen Vergangenheit zu ermöglichen.

Jeder Mensch, jede Familie, jede Region hat eine Geschichte, die nicht selten in diesen viele Jahre alten Dokumenten schlummert und heute übersetzt werden sollte, damit nichts für immer verloren geht.

Wir wollen keine großen Skandale und bösen Geschichten aufdecken. Diese stehen bestimmt schon alle in irgendeinem Geschichtsbuch oder in der Zeitung.

Unser Erfolg basiert darauf, dass wir vertrauenswürdig, zuverlässig und taktvoll für Sie arbeiten.

© 2013 by HistoDok  |  Elke und Jörg Glunz  |  33014 Bad Driburg  |  Telefon 05259-932255